PROJEKTE

Das Hilfsprojekt MARIPHIL e.V. setzt sich in Form verschiedener, nachhaltiger Maßnahmen und Projekte für die Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Verhältnisse der armen Bevölkerung im Projektgebiet auf den Philippinen ein. Dabei wird stets entsprechend dem Grundsatz “Hilfe zur Selbsthilfe” gehandelt. Im Fokus steht die Bildungsförderung von Kindern und Erwachsenen, um ihnen ein langfristiges Entkommen aus dem Armutskeislauf zu ermöglichen und lokale Strukturen zu stärken.

Mariphil Kinderdorf

Im MARIPHIL Kinderdorf erhalten Kinder und Jugendliche, die von ihren Eltern und der Gesellschaft im Stich gelassen wurden, ein liebevolles Zuhause und durch Bildung die Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

Krankenversicherung und Notfallversorgung

Ein Großteil der Familien auf den Philippinen hat nur schlechten Zugang zu ärztlicher Versorgung und müssen Medikamente und Behandlungen aus der eigenen Tasche zahlen. Der absolut überwiegende Teil der Menschen besitzt keine soziale Krankenversicherung und oft enden Krankheitsfälle tödlich.

Patenschaften

Wir bieten mehrere Formen der Patenschaft für unsere Unterstützer an. Wenn Sie das Hilfsprojekt MARIPHIL e.V. regelmäßig und über längere Zeit unterstützen möchten, können Sie dies durch eine Patenschaft tun. Durch eine Schulpatenschaft ermöglichen Sie einem bedürftigen Kind eine Schulausbildung. Ebenso können Sie Pate eines bestimmten Projektes werden und es finanziell unterstützen.

Kooperative für Reisbauern

Durch den Betrieb einer Kooperative für Reisfarmer geben wir Familien im Projektgebiet die Möglichkeit, unter fachmännischer Anleitung eigenes Land zu fairen Bedingungen erfolgreich und nachhaltig zu bewirtschaften.

Aktion Reissack

Unzählige Familien auf den Philippinen haben aufgrund fehlender oder nur zeitlich beschränkter Erwerbsmöglichkeiten zu wenig Einkommen, um ihren Hunger zu stillen. Auch im Projektgebiet von Hilfsprojekt MARIPHIL e.V.leiden viele Familien während der Weihnachtszeit unter Armut und Hunger. MARIPHIL hat es sich zum Ziel gesetzt vielen armen Familien ein hungerfreies Weihnachtsfest zu ermöglichen und verteilt Reis an bedürftige Menschen.

Bäume für Bildung

Mit dem Ziel, die finanzielle Unabhängigkeit bestehender Projekte zu stärken, erwirbt und bepflanzt das Hilfsprojekt MARIPHIL e.V. Land im Projektgebiet auf den Philippinen. Das nachhaltig angelegte Landprojekt dient damit als langfristige Strategie zur finanziellen Absicherung z.B. des Kinderdorfes und des MARIPHIL Patenschaftsprogramms zur Unterstützung von bedürftigen Kindern in der Schulausbildung.

 

Martin Riester
Mittlere Strasse 26
72488 Sigmaringen-Gutenstein

GERMANY

 

SERVICE

 

DOWNLOADS

LINKS

INFOS

FAQ

 

SPENDEN

 

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

 

 

FOLLOW US

 

IMPRESSUM

 

DATENSCHUTZ